Ausflüge

Wir machen in der Regel jährlich einen Ausflug mit „Kind und Kegel“.
Der Starttermin ist meist am Samstag nachmittag, damit möglichst viele mitfahren können.

 

Unter folgenden Gesichtspunkten wird der Ausflug geplant:

– Wir wollen unseren Landkreis und die Region kennenlernen.

– Wir wollen unsere politischen Freunde in Landkreis und Region kennenlernen.

– Wir wollen die örtlichen politischen Probleme unserer Freunde kennenlernen und mit ihnen diskutieren. Damit wächst das Verständnis für Probleme „hinter dem Tellerrand“.

– Wir wollen die Geselligkeit in unserer Mitgliedschaft fördern.

– Wir laden auch Freunde und Sympathisanten ein, damit diese uns kennenlernen.

Alt und Jung muss teilnehmen können.

Unser letztes Ausflug führte uns am 19.09.2018 nach Braunschweig zur Reiterstaffel der Polizeidirektion Braunschweig. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten wurden erläutert und auch konkret mit den Pferden vorgeführt. Es ist einfach klasse, zu sehen, wie die Pferde für die Einsätze vorbereitet werden.

Außerdem haben wir am Nachmittag den SPD Bezirk Braunschweig im Volksfreund-Haus ( https://de.wikipedia.org/wiki/Volksfreund-Haus ) besucht und eine interessante Diskussion zur Geschichte der SPD im Braunschweiger Land mit dem vormaligen Niedersächsischen Ministerpräsidenten Gerhard Glogowski geführt.

Ein toller Tag für alle.

Das Ausflugsziel für dieses Jahr hat der Vorstand noch nicht festgelegt. Wenn es soweit ist, wird es hier bekannt gegeben.